Anwenderkreis Atmosphärendruckplasma – ak-adp

Der Anwenderkreis organisiert regelmäßig Workshops zu speziellen Themen-Wünschen der Interessenten, stellt aktuelle Informationen unter www.innokultur.de/ak-adp bereit und hilft bei der Initiierung von Projektvorhaben und Informationsvermittlung zu Innovationsvorhaben.

ak-adp steht für den Anwenderkreis Atmosphärendruckplasma. Der ak-adp ist ein praxisnahes Anwenderforum für alle Ideen rund um die innovative Technologie der Oberflächenbearbeitung mit Atmosphärendruckplasma. Jährlich veranstalten wir 2-3 Workshops, auf denen Entwickler, Anlagenbauer und Anwender in regen fachlichen Austausch treten können. Die Industrieforschungseinrichtung INNOVENT aus Jena hat den Anwenderkreis 2009 initiiert und seitdem mehr als 1400 Interessenten erreicht.

Unsere nächste Veranstaltung

33. Workshop: Plasmadiagnostik und maritime Plasmaanwendungen
Mittwoch, 15. Mai 2019 und Donnerstag, 16. Mai 2019 im Wissenschaftszentrum Kiel in Kiel/Schleswig-Holstein
Weitere Informationen und Anmeldung über diesen Link

Weiterbildung Plasmatechnik

Termine auf Anfrage

Erfahren sie mehr über die theoretischen Grundlagen u.a. Einführung in die Plasmatechnik, Plasma und Oberflächentechnik, Atmosphärische Plasmen im Überblick, Atmosphärische Plasmen als Beschichtungsmethode unter Normaldruckbedingungen, Atmosphärische Plasmen und Plasmamedizin, Atmosphärische Plasmen als ein Bestandteil von Kombinationstechnologien sowie Oberflächenanalytik.
Im praktischen Teil werden Versuche u.a. zur Oberflächenreinigung mittels Plasma im hauseigenen Plasmalabor durchgeführt. Anschließend können alle Teilnehmer Dünnschicht-Labor und Oberflächenanalytik-Labor, AFM sowie SEM besichtigen.
Ein Hausrundgang rundet die Weiterbildungsveranstaltung ab und gibt Einblicke in andere bei Innovent etablierte Technologien zu Oberflächenfunktionalisierung bzw. modifizierung.
Weitere Informationen, Programm und Anmeldung über diesen Link