44. ak-adp Workshop: Von der Forschung zur anwendungsreifen Therapie

8. Workshop Plasmamedizin

27. – 28. September 2023 in Göttingen / Niedersachsen

In Zusammenarbeit mit:

 

 

Der Antrag auf Zertifizierung als Fortbildungsveranstaltung für Mediziner bei der Landesärztekammer Sachsen-Anhalt wurde angenommen. Der Workshop zählt in die Kategorie B und bringt 12 Fortbildungspunkte.

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an info@ak-adp.de.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Schwerpunkte des Workshops sind:

  • Medizinisch relevante Effekte kalter Atmosphärendruckplasmen
  • Plasma-Zell- und Plasma-Gewebe-Interaktion
  • Plasma-Flüssigkeits-Interaktion, plasma-behandelte Flüssigkeiten
  • Plasmabasierte Dekontamination, Sterilisation und Hygiene
  • Plasma-Büromaterial-Interaktion
  • Plasmaquellen für biomedizinische Anwendungen
  • Präklinische und klinische Plasmaanwendungen
  • Aktuelle Trends in der Plasmamedizin

Beteiligen Sie sich mit einem Vortrag!

Die Vortragszeit beträgt 30 Minuten inkl. kurzer Diskussion. Bitte senden Sie Ihr Vortragsthema mit einem kurzen Abstract und Ihren Kontaktdaten bis zum 28. Februar 2023 an info@ak-adp.de

Wann?
27. - 28. September 2023

Wo?
Göttingen

Übernachtung
Informationen zu den Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie unter:
https://www.goettingen-tourismus.de/uebernachten/

Abendprogramm am 27.09.2023
19:00 Uhr Kulturelles Programm und Stammtisch

Ansprechpartner 
Dr. Kerstin Horn
INNOVENT e. V. Technologieentwicklung Jena
Pruessingstr. 27 b, 07745 Jena, Deutschland
Tel.: +49 [0] 36 41 28 25 61, Email: info@ak-adp.de

Veranstalter
INNOVENT e. V.

Teilnahmegebühr 
Inkl. Teilnehmerunterlagen, Abendprogramm und Pausenversorgung, zzgl. MwSt.
300,00 Euro bei Anmeldungen bis 30.06.2023.
Ab 01.07.2023 werden 350,00 Euro berechnet.

Flyer
Programmflyer 44. WS

Geschäftsbedingungen 
Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen von INNOVENT verbindlich anerkannt. Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Bei Abmeldungen bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 50%. Nach dieser Frist ist die volle Teilnehmergebühr gemäß Rechnung zu zahlen.

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass Fotomaterial angefertigt, veröffentlicht und seine Person eventuell abgelichtet wird. Die Veröffentlichungen haben immer das Ziel einer positiven Darstellung der Workshops nach außen. Ferner werden die Teilnehmerdaten (ohne Telefon, Fax und Email sowie Anschrift) im Teilnehmerverzeichnis veröffentlicht.

Die Veranstaltung findet entsprechend der zu diesem Zeitpunkt gültigen Hygienevorschriften statt. Sollte der Workshop aufgrund der allgemeinen Situation nicht realisierbar sein, informieren wir Sie rechtzeitig. Wir bemühen uns in diesem Fall um die Verschiebung auf einen späteren Termin.

Datenschutzhinweis 
Gemäß Bundesdatenschutzgesetz machen wir Sie gerne darauf aufmerksam, dass wir Ihre Anschrift in einer Datei speichern und in automatischen Verfahren verarbeiten. Mehr dazu erfahren Sie unter Impressum und Datenschutz.